38

Handeln

Selbstschutz durch Unterlassung

einmaleins@flavia-it

Bleiben wir in brenzligen Situationen passiv, kann das genauso fatale Folgen haben, als wenn wir in Aktion gegangen wären. Trotzdem halten wir lieber die Füße still, wenn wir vor der Wahl stehen.

Irrtümlich fühlen wir uns für die Folgen aktiven Handelns verantwortlicher als für die Folgen von unterlassenem Handeln.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.